Das Programmkino im Prenzlauer Berg.

Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

Termine + Tickets

Dokumentarfilm

Die Frau des Dichters

Sonntag, 27. November, 19:00 Uhr

in Anwesenheit der Regisseurin Helke Misselwitz

Dokumentarfilm, D 2022, 94 min, Regie: Helke Misselwitz

Die Frau des Dichters
© missingFILMs

Die farbenfrohen Gemälde der Künstlerin Güler Yücel erzählen vom Landleben auf der türkischen Halbinsel Datca, von Hochzeiten und Beerdigungen, von Mandelblüte und Olivenernte, von ihrem Ehemann, dem rebellischen Dichter Can Yücel, und von ihr selbst, ihrer Lebenslust und Weisheit.

»Ich kann nichts malen, was ich nicht gesehen habe«, sagt Güler Yücel. Sie ist Chronistin und Prophetin, denn ihre Bilder beschreiben den Kreislauf des Lebens, den wir im Alltag immer wieder finden: auf der türkischen Halbinsel Datça, über die der Wind zweier Meere weht und Frauen das Sagen haben.

Helke Misselwitz gehört zu den wichtigsten Filmemacher*innen der letzten DEFA-Generation. Auch international erfährt ihr Werk breite Anerkennung. 2016 erhielt sie den Ehrenpreis der deutschen Filmkritik. »Die Frau des Dichters« ist ihr erster Langfilm seit fast 20 Jahren.

Am Sonntag, 27. November, zeigen wir vor der Vorstellung den historischen Prenzlauer-Berg-Film »Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann« (17:30 Uhr), in Anwesenheit von Helke Misselwitz.

zur Zeit keine Vorstellungen
 

Fr 10.02.

keine Vorstellung

Fr 17.02.

keine Vorstellung

Fr 24.02.

keine Vorstellung
März