Das Programmkino im Prenzlauer Berg.

Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

Termine + Tickets

Experimentalfilm / Dokumentarfilm

Olfas Töchter (OmeU)

Originaltitel: Les filles d’Olfa – Four Daughters, Frankreich/Tunesien/D/Saudi-Arabien 2023, 110 min, Regie: Kaouther Ben Hania mit Hend Sabri, Olfa Hamrouni, Eya Chikhaoui, Tayssir Chikhaoui, Nour Karoui, Ichraq Matar u.a.  FSK: ab 12 Jahren

Olfas Töchter
© Twenty Twenty Vision

Kaouther Ben Hania erzählt die wahre Geschichte von Olfa, deren zwei älteste Töchter verschwunden sind. Um sich dieser Familiengeschichte und den Entwicklungen in Tunesien mit der nötigen Distanz zu nähern, lässt sie drei Schauspielerinnen auftreten und verwebt in einer meisterlich fesselnden Inszenierung Dokument und Fiktion.

»Olfas Töchter« lief 2023 auf dem Filmfestival von Cannes im Wettbewerb und wurde mit dem Œil d’or für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Nominiert für den Oscar in den Kategorien: Bester internationaler Film, Bester Documentarfilm

The life of Olfa, a Tunisian woman and mother of 4 daughters, oscillates between light and shadow. One day, her two eldest daughters disappear.
To fill their absence, director Kaouther Ben Hania calls upon professional actors and sets up an ex- traordinary film mechanism to unveil the story of Olfa and her daughters.
An intimate journey full of hope, rebellion, vio- lence, intergenerational transmission and sister- hood, which will question the very foundation of our societies.

Nominated for the Oscar in the categories: Best International Feature Film, Best Documentary Feature Film

So
03.03.
18:00
OmeU
Tickets
Mo
04.03.
18:00
OmeU
Tickets
Mi
06.03.
18:00
OmeU
Tickets
So
10.03.
17:00
OmeU
Tickets
 

Fr 08.03.

keine Vorstellung

Fr 15.03.

keine Vorstellung

Fr 22.03.

keine Vorstellung

Fr 29.03.

keine Vorstellung
April
Ausblick: