Das Programmkino im Prenzlauer Berg.

Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

Termine + Tickets

Filmklassiker

Zeitlos #17

Wiederaufführung:

Baader

selected by Rapid Eye Movies

Samstag, 18. Mai, 21:45 Uhr

D 2002, 129 min, Regie: Christopher Roth, mit Frank Giering, Laura Tonke, Vadim Glowna

Baader

Baader ist eine Figur, die sich nach mythischer Größe streckt und bei der Imitation von Kino-Vorbildern landet. Deshalb darf es auch kein Pathos geben.

»Den Sprung von Ulrike Meinhof aus dem Fenster – bei der Gefangenenbefreiung im Institut für Sozialforschung – zur ›Geburtsstunde der RAF‹ zu erklären, das fand ich immer ein bisschen eigenartig«, erzählt Christopher Roth, »das hat etwas wahnsinnig Pathetisches. Bei den Dreharbeiten haben wir mit Birge Schade, die Ulrike Meinhof spielt, besprochen, sie soll einfach so dreinschauen, als würde sie überlegen, ob sie schon Milch eingekauft hätte«.

Im Vergleich mit den anderen deutschen Terroristen-Filmen der letzten Zeit bleibt »Baader« eigenwillig – entschieden in der Ablehnung psychologischer, soziologischer oder sonstiger Erklärungen.

Zeitlos – selected by Rapid Eye Movies

»There’s no such thing as an old film.« (Tilda Swinton)

Für die monatliche Filmreihe »Zeitlos« hat der Filmverleih Rapid Eye Movies eine Anthologie aus seinem Film-Katalog zusammengestellt. Wir möchten Euch in entlegene, unerhörte, nie zuvor gesehene filmische Welten führen, von Neugier getrieben und weitab des wohlverdienten Kanons der Filmkunst. – Let’s get lost!

rapideyemovies.de/zeitlos/

zur Zeit keine Vorstellungen
 

Fr 24.05.

keine Vorstellung

Fr 31.05.

keine Vorstellung
Juni
Ausblick: