Das Programmkino im Prenzlauer Berg.

Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

Termine + Tickets

Musik-Dokumentarfilm

Vienna Calling

D/Österreich 2023, 85 min, Buch & Regie: Philipp Jedicke, mit Voodoo Jürgens, EsRAP, Der Nino aus Wien, Lydia Haider, Samu Casata u.v.m.  FSK: ab 12 Jahren

Vienna Callling – Es Rap
© mindjazz pictures

Was macht Wien so lässig? Warum entsteht hier so viel kuriose und eigenständige Musik und Kunst? Ein Film macht sich auf, die Wien-Formel zu finden. »Vienna Calling« zeigt die zahlreichen Facetten der Wiener Kulturszene, weit abseits des Mainstreams. In der europäischen Metropole kommen diverse Künstler:innen zusammen, die den städtischen Raum einnehmen, den sie brauchen. Doch er wird immer enger.

Dieser Film ist ein Doku-Musical über den Nährboden des Wien-Musik-Hypes, der seit einigen Jahren stattfindet. Die Protagonist:innen – darunter Der Nino aus Wien, Lydia Haider und Voodoo Jürgens – haben sichtbar Freude am Spiel. »Vienna Calling« bietet ihnen eine weitere, filmische Bühne, die sie lustvoll entern und darauf ein Schauspiel mit viel Schmäh aufführen. – Nach dem Motto »Let the music do the talking« sprechen hier vor allem die Songs.

zur Zeit keine Vorstellungen
 

Fr 28.06.

keine Vorstellung
Juli
Ausblick: