Das Programmkino im Prenzlauer Berg.

Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

Termine + Tickets

Festival

Too Drunk to Watch
X. Punkfilmfest Berlin

The All is One

+ Kurzfilme

Donnerstag, 14. September, 22:15 Uhr

mit anschließendem Q&A

Originaltitel: Die Q ist ein Tier, D 2022, 81 min, Drehbuch: Hilal Sezgin, Regie: Tobias Schönenberg, mit Martin Timmy Haberger, Anna Pfingsten, Annaleen Frage

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion werden dem Schlachthofbetreiber Werner Haas Schlachtabfälle in seinen Vorgarten gekippt. Wutschnaubend erstattet er Anzeige gegen Unbekannt, die örtliche Polizei beginnt zu ermitteln und Anwohner*innen sowie Arbeitskräfte zu verhören. Dabei wird der Kreis der Verdächtigen immer größer, wie auch die Zahl der möglichen Tatmotive. Etwas kommt in Bewegung, das sich nicht mehr stoppen lässt.

Eine philosophisch-politische Gesellschaftssatire.

Slaughterhouse owner Werner Haas has a ton of slaughter waste dumped on his front lawn in the middle of the night. Fuming mad, he files charges against unknown persons and foolishly sets something in motion that can’t be stopped.

A philosophical political social satire.

zur Zeit keine Vorstellungen

Too Drunk to Watch
X. Punkfilmfest Berlin

13.–17. September

Das Punkfilmfest Berlin ist zurück und zeigt wieder einige Deutschland- und Berlin-Premieren, die alle mit Punk, Anarchie und Widerstand zu tun haben. Dazu gibt es Kurzfilme, Live-Konzerte, eine Lesung und Filmgespräche!

Weitere Informationen auf der Webseite des Punkfilm-Festivals:
toodrunktowatch.de

 

Fr 19.07.

keine Vorstellung

Fr 26.07.

keine Vorstellung
August